Wir arbeiten mit einem der führenden Programme für Hausverwaltungen – alco house.

Sämtliche anfallenden Daten zur professionellen Hausverwaltung werden in diesem Datenbankprogramm in spezifisch eingerichteten Datenmasken eingegeben und gepflegt. Das Programm befindet sich durch seine Struktur in permanenter Weiterentwicklung.

Die Datenvorhaltung macht es möglich, in Verbindung mit der Microsoft-Office-Familie, über diverse Verknüpfungen und die unterschiedlichsten Abfragen die umfangreichen Verwaltungsarbeiten rationell zu lösen. Durch die Datenbankstruktur ist absolute Flexibilität und Aktualität gewährleistet

Alle Mitarbeiterplätze sind über einen zentralen Server vernetzt und verfügen somit über gleiche Datenbestände. Diese werden so einfach gepflegt und sind stets auf dem aktuellen Stand. Dadurch ist u.a. die tägliche Kontrolle der Wohngeldeingänge gesichert.

Das Programm erlaubt es, alle Serienbriefe mit den Zahlenwerken aus der Datenbank zu verbinden und somit die Eigentümergemeinschaften schnell sowie umfangreich zu informieren. Hierzu gehört selbstverständlich auch die Möglichkeit, Daten auf den unterschiedlichsten Datenträgern zur Verfügung zu stellen.

Alle hier verwendeten Daten werden absolut vertraulich behandelt, es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.